Zürich Experience

The Summit for Urban Tourism
The Circle - Ballroom

29. August 2024 im The Circle Convention Center am Flughafen Zürich

«Rethink Tourism» – Tourismus neu denken. 

Was bringt Tourismus und wie viel davon erträgt eine Stadt? Was erwarten Gäste der Zukunft? Ist Kultur-Tourismus eine Chance? Wo stehen wir in punkto Nachhaltigkeit? Warum braucht die Stadt Grossanlässe? Darum geht's am ersten Städtetourismus-Kongress von Zürich Tourismus. 

 

Das Programm in Kürze

Das Programm ist vorläufig und Änderungen sind vorbehalten
08.45Begrüssung
09.05 Keynote: Künstliche Intelligenz: So verändert sie unser Leben und die Tourismusbranche.
Pascal Kaufmann, Neurowissenschaftler und Unternehmer
09.35Bühnentalk
Folgt demnächst
10.25Breakout-Sessions
Mit Ann Demeester, Larisa Topalo, Celeste Neill, Emily Engkent, Christian Inderbitzin, Daniel Niggli, Gian-Marco Jenatsch, Urs Schmidig, Alexander Bücheli, Jeannette Herzog, Sebastian Tondeur, Guglielmo L. Brentel, Thomas Wüthrich
12.20Keynote: Gemeinsam schaffen wir das attraktivste Reiseziel der Welt
Christian Lunde, CEO VisitOSLO
12.50Networking Lunch
14.00Keynote: St. Moritz beginnt in Zürich und Zürich in St. Moritz
Christian Jott Jenny mit Staatsorchester, Tenor und Amtsvorsteher
14.45Keynote: Wie fit ist die Schweizer Wirtschaft?
Aymo Brunetti, Ökonom und Professor 
15.15Erstveröffentlichung Studie: Wieviel Tourismus will Zürich – wieviel Tourismus kann Zürich
15.30Podiumsdiskussion zum Studienthema
16.15 Keynote: Whispers from Other Worlds: NASA’s Search for Life in the Cosmos.
Thomas Zurbuchen, Leiter ETH Zürich Space und vormals Forschungsdirektor der NASA 
17.15
Ende der Konferenzzeit und anschliessender Netzwerk-Apero 

Die Keynotes

Pascal Kaufmann

Künstliche Intelligenz: So verändert sie unser Leben und die Tourismusbranche

Pascal Kaufmann erörtert, wie KI das Arbeitsleben, Bildung und Reisen verändert, hebt dabei jedoch die ethischen Herausforderungen hervor: Wie bleibt KI im Dienste des Menschen, und wie können wir sicherstellen, dass sie unsere Werte respektiert? Und was trägt sie bei zur Neugestaltung der Tourismusbranche?

09.05 – 09.35 Uhr

Pascal Kaufmann

Pascal Kaufmann ist Neurowissenschaftler und Unternehmer, der für seine wegweisenden Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Gehirn und Maschine bekannt ist. Als anerkannte Führungspersönlichkeit in Technologie und KI, treibt er die Forschung und Anwendung von KI voran.

Christian Lunde

Gemeinsam schaffen wir das attraktivste Reiseziel der Welt

Sei ein verantwortungsbewusster Tourist - das ist die klare Botschaft von Visit Oslo an seine Gäste. Nachhaltigkeit, Qualität, wirtschaftliche Wertschöpfung - dies sind einige der Eckpfeiler der beeindruckenden Tourismusstrategie von Oslo. Einblick in eine "Best Practice"-Vorwärtsstrategie.

12.20 – 12.50 Uhr

Christian Lunde

Christian Lunde ist CEO von VisitOSLO. Er ist eine Führungskraft mit umfangreicher internationaler Erfahrung in der Reisebranche, unter anderem bei TUI plc und Strawberry Hotels. Er ist spezialisiert auf Change Management und kommerzielle Strategien.

Christian Jott Jenny

St. Moritz beginnt in Zürich und Zürich in St. Moritz – Christian Jott Jenny mit Staatsorchester

Die Schweiz bedeutet Berge und Zürich ist die grösste Bergdestination der Schweiz. Christian Jott Jenny, Zürcher Kulturschaffender und Bürgermeister von St. Moritz, fordert freie Fahrt nach St. Moritz und die ultimative Kooperation, denn Zürich ist das Tor zu den Bergen. Der Bernina Express muss in Zürich beginnen. Als Initiant des Musiktheaters Trittligass mischt er Zürcher Kultur und Vortragssubstanz singend perfekt. 

14.00 – 14.45 Uhr

Christian Jott Jenny

Christian Jott Jenny ist Tenor, Amtsvorsteher und Produzent in einem. Er studierte Gesang, wurde zum 1. Staatssänger der DDR ernannt und gründete die Produktionsfirma «Amt für Ideen». Jenny ist Initiator des renommierten «Festival da Jazz St. Moritz». Seit 2018 ist er Gemeindepräsident von St. Moritz.

Aymo Brunetti

Wie fit ist die Schweizer Wirtschaft?

Der bekannte Ökonom nimmt eine Einschätzung der globalen Wirtschaftsentwicklung vor, ordnet die aktuelle ökonomische Lage der Schweiz ein und vertieft das für den Tourismus besonders wichtige Thema der Frankenstärke.

14.45 – 15.15 Uhr

Aymo Brunetti

Aymo Brunetti ist ordentlicher Professor am Departement Volkswirtschaftslehre der Universität Bern. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Funktionen beim Staatssekretariat für Wirtschaft, zuletzt als Leiter der Direktion für Wirtschaftspolitik. Auch seit seinem Wechsel an die Universität ist er weiterhin in der wirtschaftspolitischen Beratung tätig, insbesondere im Bereich der Finanzmarktregulierung, wo er in den vergangenen Jahren verschiedene Expertengruppen des Bundes präsidierte. Er ist zudem Mitglied mehrerer Verwaltungsräte.

Thomas Zurbuchen

Whispers from Other Worlds: NASA’s Search for Life in the Cosmos

Der ehemalige NASA Science Program Leader entführt uns ins All und beantwortet die Frage, ob sich Zürich auf neue Gäste aus dem All einstellen muss. Vergessen Sie national und international: Die Zukunft ist ausserirdisch! «Is there anybody out there …?»

16.15 – 17.15 Uhr

Thomas Zurbuchen

Thomas Zurbuchen ist Schweizerisch-US-amerikanischer Astrophysiker und Leiter der ETH Zürich Space. Zuvor war er Forschungsdirektor der NASA und Professor für Weltraumforschung und Raumfahrttechnik an der University of Michigan. Er ist Mitbegründer des Michigan Center for Entrepreneurship und Mitglied der internationalen Academy of Astronautics.

Mehr erfahren