Das Programm ist vorläufig und Änderungen sind vorbehalten
08.45
Begrüssung durch Zürich Tourismus

Guglielmo L. Brentel, Präsident und Thomas Wüthrich, Direktor

08.55
 Moderation

Daniela Lager

09.05
Keynote: Künstliche Intelligenz: So verändert sie unser Leben und die Tourismusbranche 

Pascal Kaufmann, Neurowissenschaftler und Unternehmer

09.35
Bühnentalk 

Folgt demnächst

09.55Pause

10.25  

 

Breakout-Sessions: 

Die Ehe zwischen Kunst und Tourismus – bis dass der Tod uns scheidet! 
Ann Demeester, Direktorin Kunsthaus Zürich

Outside view from the inside – Expats im Gespräch 
Larisa Topalo, Founder und Chief Creative, Celeste Neill, Creative Strategist, Emily Engkent, Produzentin und Schriftstellerin

Bereit fürs grosse Spektakel – Grossevents in Zürich 
Jeannette Herzog, Senior Consultant und vormals Geschäftsführerin Verein Zürcher Volksfeste, Urs Schmidig, Direktor Sportamt der Stadt Zürich, Alexander Bücheli, Bar & Club Kommission Zürich

The Future of MICE Business 
Sebastian Tondeur, CEO MCI Group

Über die touristische Bedeutung der Architektur 
Christian Inderbitzin, Architekt, Daniel Niggli, Architekt, Gian-Marco Jenatsch, Amt für Städtebau 

Tourismus neu denken – Zürich Tourismus blickt auf die Strategie 
Guglielmo L. Brentel, Präsident, Thomas Wüthrich, Direktor

 

12.20
Keynote: Gemeinsam schaffen wir das attraktivste Reiseziel der Welt

Christian Lunde, CEO VisitOSLO

12.50
Networking Lunch
14.00
Keynote: St. Moritz beginnt in Zürich und Zürich in St. Moritz

Christian Jott Jenny mit Staatsorchester, Tenor und Amtsvorsteher

14.45

Keynote: Wie fit ist die Schweizer Wirtschaft?

Aymo Brunetti, Ökonom und Professor

15.15
Erstveröffentlichung Studie: Wieviel Tourismus will Zürich – wieviel Tourismus kann Zürich?

Cornelius Obier, Studienverfasser

15.30  
Podiumsdiskussion zum Studienthema

Mit Tiana Angelina Moser, Zürcher Ständerätin
Felix Stocker, Präsident des Quartiervereins Zürich 1 rechts der Limmat
Milan Prenosil, Unternehmer und Präsident der City Vereinigung Zürich
Martin von Moos, Hotelier und Verbandspräsident HotellerieSuisse

16.15
 Keynote: Whispers from Other Worlds: NASA’s Search for Life in the Cosmos

Thomas Zurbuchen, Leiter ETH Zürich Space und vormals Forschungsdirektor der NASA

17.15
Ende der Konferenzzeit und anschliessender Netzwerk-Apero 

Die Breakout-Sessions:

Die Ehe zwischen Kunst und Tourismus – bis dass der Tod uns scheidet!

Mit Ann Demeester, Direktorin Kunsthaus Zürich

Kunst und Stadtmarketing, Kultur und Tourismus sind in den meisten europäischen Städten, die über ein reiches kulturelles Erbe und eine blühende Kunstszene verfügen, eine enge Verbindung eingegangen. In Zürich mit seiner einzigartigen Kombination aus Freizeit, Natur und Kunst sollte das nicht anders sein. Mehrere Studien zeigen, dass Kunst die Aufenthaltsqualität in der Stadt für Besucher: innen und die Lebensqualität für die Einwohnerschaft erhöht. Wie können wir dieses Wissen nutzen? Welche Rolle kann das Museum in diesem Zusammenhang spielen? Wie können wir in den kommenden Jahren das Beste aus der Ehe zwischen Kunst und Tourismus machen – und zwar glücklich bis ans Lebensende?

Outside View From the Inside – Expats im Gespräch

Mit Larisa Topalo, Celeste Neill u.w.

Expats berichten, was sie und ihren Freund:innen und Bekannten in Zürich zeigen, worüber diese staunen, was ihnen fehlt, was sie sich erhoffen, was begeistert und was ablöscht.

Bereit fürs grosse Spektakel? Grossevents in Zürich

Mit Jeannette Herzog, Urs Schmidig, Alexander Bücheli

Jeanette Herzog, Senior Consultant und vormals Geschäftsführerin Verein Zürcher Volksfeste, Urs Schmidig, Direktor Sportamt der Stadt Zürich, Alexander Bücheli, Bar & Club Kommission Zürich

The Future of MICE Business

Mit Sebastian Tondeur

Über die touristische Bedeutung der Architektur

Mit Christian Inderbitzin

Tourismus neu denken – Zürich Tourismus blickt auf die Strategie

Mit Guglielmo L. Brentel, Thomas Wüthrich

Studie

Erstveröffentlichung Studie: Wieviel Tourismus will Zürich – wieviel Tourismus kann Zürich?

Mit anschliessender Podiumsdiskussion

Entdecken Sie mehr:

Zurück zur Übersicht oder zu allen Redner:innen