Der «Digitale Concierge»

Der «Digitale Concierge» dient den Gästen als Informationsquelle und Reiseführer.

Was ist der «Digitale Concierge»?

Der «Digitale Concierge» dient den Gästen fortan als Informationsquelle und Reiseführer. Der Gast ist somit immer über tagesaktuelle Angebote von Zürich und dem entsprechenden Hotel informiert.

Ihre Vorteile

Für Sie als Hoteliers bedeutet das: Weg mit der verstaubten Hotelmappe! In Zukunft erreichen Sie Ihre Gäste rund um die Uhr und in Echtzeit. Ob Hotelinformationen, konkrete Angebote, Events, Wettbewerbe oder Rabatte: Marketingaktivitäten schalten Sie via Push-Nachrichten direkt auf das Tablet und damit zu Ihrem Gast. Bonusprogramme sorgen für eine stärkere Kundenbindung. Bestell- und Reservationsprozesse für hoteleigene Angebote werden dadurch vereinheitlicht und vereinfacht.

Haben Sie Interesse am «Digitalen Concierge»? Kontaktieren Sie den Anbieter noch heute!

Kontakt

Erste Erfahrungsberichte der Zürcher Hoteliers

Der «Digitale Concierge» wurde ab Juli 2015 in den ersten Pilothotels in Zürich installiert. Die bis jetzt gesammelten Erfahrungswerte zeigen uns, dass die Destination Zürich hier den richtigen Weg eingeschlagen hat. Die folgenden, konkreten Beispiele zeigen einige der vielen Einsatzmöglichkeiten des «Digitalen Concierge». 

Platzierung von Angeboten – Hotel City Zürich

Durch den Einsatz des «Digitalen Concierge» kann das Hotel City Zürich seinen Gästen neue Services, wie etwa eine grosse Auswahl an E-Papers, anbieten. Aber auch bestehende Angebote, etwa das hauseigene «Kissenmenü» – Gäste können zwischen diversen Kissenarten auswählen – können besser platziert werden. Neu kann der Gast zudem Transportservices, wie etwa einen Flughafenshuttle, direkt über das Tablet buchen.

Interaktion & Nutzungsdauer – Townhouse Boutique Hotel

Hat sich der Gast bisher kaum mit der gewöhnlichen Gästemappe auseinandergesetzt, werden mit dem «Digitalen Concierge» erstaunlich hohe Nutzungszeiten erzielt. Im Townhouse Boutique Hotel, welches die Basisversion des «Digitalen Concierge» von SuitePad einsetzt, wurde eine durchschnittliche Nutzungsdauer von über acht Minuten erreicht. Besonders stark genutzt werden die klassischen Gästeinformationen sowie die Browse-Funktion.

Tool zur Revenue-Generierung – Zürich Marriott Hotel & Hotel Schweizerhof Zürich

Durch die Digitalisierung und gleichzeitige Buchbarkeit der Zimmerservice-Karte – diese ist auf rund 50 Zimmern im Einsatz – konnten seit der Installation im Zürich Marriott Hotel ansehnliche Umsätze mit dem «Digitalen Concierge» generiert werden. Ebenso rege wird die Lösung im Hotel Schweizerhof Zürich genutzt. Dort hat der Gast nebst dem Zimmerservice-Menü ebenso die Möglichkeit, den hoteleigenen Souvenirshop virtuell zu besuchen oder um einen Late Check-Out anzufragen.

Gästefeedback – Diverse

Letztendlich geht es darum, den Gast nicht nur zufrieden zu stellen, sondern ihn zu begeistern. Im optimalen Fall spricht der Gast nach seiner Reise über seine Erfahrungen oder schreibt sie sogar auf einem der vielen Bewertungsportalen nieder. Der «Digitale Concierge» ist ein weiterer Mosaikstein, um beim Gast einen Wow-Effekt zu erzeugen, wodurch dieser positiv über das Hotel sprechen oder schreiben wird. Dies bestätigen mehrere Online-Bewertungen, in welchen der «Digitale Concierge» positiv erwähnt wird.