Themendossier Zürich Nr. 05: Stadtgenuss

Das Themendossier gibt Journalisten Inspiration für eine Story über Zürich und seine Regionen. Die Texte und Fotos sind honorarfrei und stehen Redaktionen und Journalisten kostenfrei zur Verfügung (Quelle: Zürich Tourismus).
 

Komplettes Themendossier (.pdf): Download Einzelne Geschichten (.docx) und Bilder (.jpg) unten downloaden:

Geschichten
Das Geschmackslabor | Susanne Tobler
Was haben Physiker, Elektrotechniker und Informatiker mit gutem Essen zu tun? Herzlich wenig, denkt man zunächst. Dass Kochen ohne Wissenschaft aber gar nicht funktioniert, beweist Susanne Tobler in ihrem kulinarischen Labor »Tastelab«. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)
Das Food-Festival | Alexandra Heitzer & Simon Mouttet
Für alle Foodies, Naschkatzen, Trüffelsucher, Bienenfreunde, einfach nur Hungrige oder Partygäger: Das Festival FOOD ZURICH ist ein wahr gewordener Traum. Wie aus einer spontanen Idee der größte Food-Event der Schweiz wurde, erklären die Veranstalter Alexandra und Simon. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)
Der Zürcher Pop-up-Star | Valentin »ValeFritz« Diem
Auf den ersten Blick wirkt Valentin Diem wie ein quirliger Hipster mit Rundbrille, Schnauzer und Wollpullover. Die Geschmacksnerven vervollständigen das Bild: Er ist Schöpfer unvergesslicher kulinarischer Abenteuer. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)
Die Dame hinter der Bar | Jennifer Ann Hunziker
Steht sie hinter dem Tresen, dürfen Cocktail-Liebhaber sich freuen. Als eine der besten Barkeeperinnen der Schweiz überrascht Jennifer Ann Hunziker mit eigenwilligen Kreationen alle diejenigen, die bereit sind, Neues zu entdecken. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)
Süße Tradition | Claudio & Silvan Leibacher
Die Brüder Leibacher lassen im Keller ihres Elternhauses zwei alte, fast vergessene Handwerkstraditionen aufleben – das Lebkuchenbacken und das Modelschnitzen. Was daraus entsteht, ist ein großer Erfolg: der Leibacher Biber. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)
Scharfe Klingenkunst | Marco Guldimann
Marco Guldimann war immer schon ein erfinderischer Tüftler. Früh baute er sich eigene Werkzeuge, die ihm alltägliche Arbeiten vereinfachten und ihn schließlich zu seinem heutigen Beruf führten: Messerschmied. Download Text (.docx) | Bilder (.jpg)